Home

Oshiro-Lehrgang
  Anfahrt
  Unterkunft

Training
Der Verein
  Kontakt
  TrainerInnen
  Geschichte
  Lehrgang
  FAQ
Bilder

Karate-Do
Club-Intern
Kontakt

Links


Jubiläums - Lehrgang 02./03.Okt. 2010

Im Jahr 2010 feiert der Karateclub Liesing sein 10-jähriges Jubiläum.

Aus diesem Anlass wird von 2.-3. Oktober 2010 ein Lehrgang mit Shihan Toshihiro Oshiro in Wien stattfinden. Shihan Oshiro (geb. 1949 auf Okinawa) ist Träger des 9.Dan Shima Ha Shorin-Ryu Karate-Do und 8.Dan Yamanni Chinen-Ryu Bojutsu

Am Lehrgang wird sowohl Karate als auch Kobudo (Bo + Sai) unterrichtet werden.

Bei diesem Lehrgang bietet sich die einmalige Möglichkeit die Waffenkunst des Kobudo kennen zu lernen. In früheren Zeiten hat jeder Karate-Meister auch eine Waffe beherrscht, da Karate untrennbar mit Kobudo verbunden ist! Kobudo trainiert die Präzision der Bewegungen und der Koordination; es lehrt den Körper fließend und geschmeidig zu bewegen. Fehlstellungen oder fehlerhafte Bewegungen bemerkt man sofort, da dies zu einem Kampf gegen die Waffe (und gegen sich selbst), anstatt mit der Waffe (gegen einEn GegnerIn) wird.

Bei den Shorin-Ryu Kata handelt es sich um jene ursprünglichen Kata, aus denen die Shotokan-Kata entstanden sind. Die Kata sind den Shotokan-Kata daher sehr ähnlich. Als Bo (Langstock) reicht eine Holzstange, wie sie in jedem Baumarkt erhältlich ist (180cm lang, 25-28mm stark).

Im Karateclub Liesing wird diese altbewährte Tradition der Verbindung von Karate und Kobudo aufrecht erhalten und kann jeder/jedem Karateka nur empfohlen werden, sich selbst einen Einblick in diese faszinierende Kunst zu verschaffen und sich selbst von dessen Wirkungsweise zu überzeugen.

 

Infos zum Stil findet Ihr hier